Kinderhotels

Skiurlaub in den Alpen

Die Region stellt sich vor...

Stadt Salzburg

mit seiner Landeshauptstadt und Kulturstadt Salzburg.

Saalbach-Hinterglemm-Leogang zählt zu den weitläufigsten Skigebieten Österreichs. Der somit größte "Skicircus" lässt die Herzen aller Skihaserln und Pistenfreaks höher schlagen. Dafür sorgen 200 Kilometer bestens präparierte Pisten für jedes Leistungsniveau - von familientauglichen Abfahrten bis hin zu anspruchsvollen Weltcuphängen - für jeden ist das Passende geboten!

Ehrgeizige Skifahrer stehen früh auf, um die ersten Spuren auf den frisch präparierten Pisten zu ziehen. Pünktlich um halb neun legt die erste Gondel in Saalbach-Hinterglemm ab, denn schneehungrige Wintersportler wollen bergwärts transportiert werden. Wenn dann die Morgensonne die vielen Berggipfel des Glemmtales erstrahlen lässt, und unberührte Abfahrten vor Augen liegen ist klar, dass sich das Aufstehen gelohnt hat, denn einem perfekten Skitag steht nichts im Wege!

Wer am Abend immer noch nicht genug hat vom Wedeln auf den prachtvollen Schneehängen der Salzburger Schieferalpen, kann jeden Tag bis 21.30 Uhr auf der Flutlichtpiste - direkt neben dem Hotel Egger - seine Schwünge ziehen.

 

Auch für Snowboarder und New-School-Skifahrer ist Saalbach-Hinterglemm ein wahres Eldorado! Der "Nitro Snowpark" lädt zu waghalsigen Tricks ein, und der Flutlicht-Funpark am Unterschwarzachlift bietet auch nach Einbruch der Dunkelheit Spaß und Herausforderung.

Neu ist eine 12 Meter lange Flatrail.

 

Wer den Winterurlaub nicht nur auf 2 Bretteln verbringen möchte, dem stehen 40 Kilometer bestens geräumte Winterwanderwege zur Verfügung. Zweimal pro Woche finden auch geführte Schneeschuh-Wanderungen statt.

Zum Seitenanfang